JH-A39

Mini ITE
Wiederaufladbar
Hörgeräteverstärker

Einfache Steuerung, Mode, wiederaufladbar

Lautstärkeregler mit einer Taste, Ohrhörer-Design, diskrete Hörgeräte im Ohr.
BTE Hörgerätevon $ 40Jetzt anfragen
ITE Hörgerätevon $ 50Jetzt anfragen
CIC-Hörgerätevon $ 60Jetzt anfragen

Unsere neuesten Artikel.

OEM-Hörgerätehersteller

Das Medizintechnikunternehmen Huizhou Jinghao hat sich auf die Herstellung von Hörgeräten für AIDS, Zerstäuber, Luftkissen und andere Gesundheitsprodukte spezialisiert.

Die erste Aktiengesellschaft in China

Die Fabrikfläche umfasst mehr als 35000 m². Der beste Hörgerätehersteller in China.

Unser Hörprodukt deckt mehr als 150 Länder weltweit ab

Unser Kundensupport ist unübertroffen - Benutzer schwärmen davon, dass wir uns nicht ausruhen, bis jedes Problem zu ihrer Zufriedenheit gelöst ist.

schnelle Lieferung

Für OEM-Bestellungen beträgt unsere normale Vorlaufzeit 7-15 Tage.

Echtes Gespräch von unseren echten Kunden

Loyale Kunden, sie kommen nicht einfach zurück, sie empfehlen Sie nicht einfach weiter, sie bestehen darauf, dass ihre Freunde mit Ihnen Geschäfte machen.

Ich habe gerade mein Hörgerät erhalten und liebe es bisher sehr einfach einzurichten. Sie sind für das linke Ohr eingerichtet, aber einfacher Schalter. Es ist schön, wieder zu hören. Ich denke darüber nach, das andere zu bekommen

Amazon Kunden

Ich bekam 2017 Tinnitus, der zu Hörverlust führte. Ich wurde mit dem Blomed-Hörgerät der Hörstiftung geboren, das mein Gehör verbesserte. Ohne Hörgerät kann ich nichts hören. Wenn ich das Hörgerät aufsetze, ist es wird den Klang verstärken und den Tinnitus verringern, und wenn ich mit meiner Familie und Freunden zusammen bin, kann ich auch normal kommunizieren, und es wird keine Schmerzen mehr geben wie bei Gehörlosen, ich bin sehr glücklich. Dies ist das beste Geschenk, das ich habe empfangen.…

Hörgerät Verbraucher

Bester OTC / Online-Verkauf für Hilfsmittel

Die FDA bereitet Vorschriften für OTC-Geräte vor, die im Jahr 2020 erhältlich sein werden. Verbraucher sollten Zugang zu OTC-Hörgeräten haben, die den Preis und die Probleme beim Kauf eines Geräts senken sollen. Die Änderung ist auf ein Bundesgesetz zurückzuführen, das 2017 verabschiedet wurde und die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) anweist, Hindernisse für den Kauf eines Hörgeräts abzubauen.

Neueste Beiträge aus unserem Blog

OEM-Produktionsservice

Bei einigen unserer typischen Kunden von Hörgeräten können wir OEM-Services für Hersteller / Importeure von Medizinprodukten, Audiologiekliniken, Apotheken oder Verkäufer von Hörgeräten anbieten.

Sobald die Haarzellen im Innenohr tot sind, können sie nicht mehr zurückgebracht werden. Hörgeräte können jedoch Ihre Hörfähigkeit erheblich verbessern, indem sie Geräusche lauter und verständlicher machen.

Hörgeräte verfügen über ein Mikrofon zur Tonaufnahme, einen Verstärker zur Lautstärke und einen Empfänger, der den Ton in den Gehörgang sendet. In modernen digitalen Hilfsmitteln übertragen Mikrofone Ton an einen Computerchip, der die Lautstärke anpasst und die zur Verbesserung Ihres Hörvermögens erforderlichen Schallfrequenzen verstärkt. (Analoge Hilfsmittel sind zwar weniger verbreitet und weniger komplex als digitale Hilfsmittel, bieten jedoch Vorteile, einschließlich weniger erweiterter Funktionen. Dadurch können sie benutzerfreundlicher gestaltet werden.)

Ein Hörgeräteakustiker kann ein digitales Gerät programmieren, um Wind und andere Hintergrundgeräusche herauszufiltern, und das Gerät genau auf Ihr spezifisches Hörverlustmuster abstimmen. Immer mehr Modelle können drahtlos mit Ihrem Smartphone synchronisiert werden, sodass Sie Anrufe entgegennehmen, Audio streamen und sogar die Einstellungen Ihrer Hilfe mithilfe einer App anpassen können.

Das richtige Hörgerät für Sie hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich der Art und Schwere Ihres Hörverlusts, Ihres Lebensstils und Ihrer manuellen Geschicklichkeit. Ein Hörgerät, das eine Person mag, funktioniert jedoch möglicherweise nicht für eine andere Person, selbst wenn beide fast identische Audiogramme haben (Diagramme, die den Grad des Hörverlusts für tiefe, mittlere und hohe Töne anzeigen).

Die meisten Hörgeräte entfernen Hintergrundgeräusche niemals vollständig und ermöglichen es Ihnen, nur die Person - oder Personen - sprechen zu hören. "Es wird die Menschen wieder zum Hören bringen, aber aufgrund der Art und Weise, wie wir Geräusche verarbeiten, wird es sie nicht zum normalen Hören zurückbringen", sagt die Audiologin Patricia Chute, Ed.D., Provost und Vizepräsidentin für akademische Angelegenheiten bei Dalton State College in Dalton, Ga.

Und selbst innerhalb derselben Marke kann es mehrere Versionen eines bestimmten Modells geben. Diese Art der Variation macht den Vergleich von Hörgerätemodellen und Marken sehr schwierig.

Digitale Hörgeräte gibt es in fünf Hauptvarianten und werden danach kategorisiert, wo sie am oder im Ohr getragen werden. Im Frühjahr 2018 haben wir mehr als 122,000 Mitglieder von Consumer Reports nach ihren Erfahrungen mit Hörverlust und Hörgeräten befragt. Die Mehrheit (71 Prozent) der Hörgeräte waren Mini-Hinter-dem-Ohr-Typen.

Mini-Hinter-dem-Ohr-Hörgerät (mBTE)

Dieser Typ wird unter verschiedenen Namen geführt, einschließlich Empfänger-im-Kanal (RIC), Empfänger-im-Ohr (RITE), Empfänger-in-der-Hilfe (RITA) und Kanalempfängertechnologie (CRT). Hier befindet sich der Empfänger (der Lautsprecher, der Töne an das Innenohr sendet) im Gehörgang. Die Befestigung am Ohr erfolgt über einen dünnen Draht und ein speziell angefertigtes Ohrpassstück (ein Stück weiches Material, das genau in das Ohr passt und den Klang in das Ohr leitet) oder ein nicht kundenspezifisches Gehörgangstück im Kuppelstil.

Vorteile: Bequem, kaum sichtbar. Verhindert ein verstopftes Gefühl (insbesondere bei Verwendung eines offenen Ohrstöpsels, was angemessen ist, wenn Sie in tiefen Tönen gut hören können). Größere Versionen sind einfach einzufügen.

Nachteile: Wachs- und Feuchtigkeitsansammlungen können die Lebensdauer des Empfängers einschränken. Ermöglicht keine signifikante Verstärkung, insbesondere bei niedrigen Frequenzen.

Traditionelles Hinter-dem-Ohr-Hörgerät (BTE)

Bei dieser Gruppe von Geräten, zu denen manchmal auch RITA-Hörgeräte gehören, befinden sich alle elektronischen Komponenten in der Plastikhülle, die hinter dem Ohr getragen wird. Der Schall wird über den Schlauch, der das Gehäuse mit dem Empfänger verbindet, und ein spezielles Ohrpassstück, das im Gehörgang getragen wird, an das Ohr gesendet.

Vorteile: Bietet flexible Funktionen und eine beträchtliche Nieder- und Hochfrequenzverstärkung, was es gut für Menschen mit schwerem Hörverlust macht. Bei größeren, herkömmlichen Modellen sind die Bedienelemente leicht zu bedienen und der Telefonspulenmodus kann einfach ausgewählt und verwendet werden (weitere Informationen zur Telefonspule siehe unten). Das maßgeschneiderte Ohrpassstück kann leicht gereinigt werden. Platz für größere Batterien für mehr Leistung. Feedback ist aufgrund der guten Passform selten.

Nachteile: Einige benutzerdefinierte Formen sind sichtbar (klare Formen nicht). Anfällig für Schweiß- und Wachsansammlungen, aber die Schläuche und Schimmelpilze lassen sich leicht reinigen. Das Ohrpassstück muss fest sitzen und den gesamten Gehörgang ausfüllen, was zu einem verstopften Gefühl führen kann.

Komplett im Kanal befindliches Hörgerät (CIC)

Vorteile: In den Gehörgang eingelassen und sitzt tief und fest im Ohr. Minimales Feedback bei Verwendung mit einem Telefon. Da es sich im Kanal befindet, ist es schlecht sichtbar und kann mit einer Entfernungsschnur entfernt werden. Weniger empfindlich gegen Windgeräusche.

Nachteile: Zu klein, um ein Richtmikrofon aufzunehmen (das Hintergrundgeräusche reduziert, indem Schall aus einer bestimmten Richtung aufgenommen wird), hat jedoch häufig eine gewisse Richtungsempfindlichkeit. Das Ohr fühlt sich möglicherweise verstopft an, wenn das Hörgerät nicht entlüftet wird. Anfällig für Wachsansammlungen und Feuchtigkeit. Es kann nur eine kleine Batterie aufnehmen, so dass die Batterielebensdauer relativ kurz ist. Aufgrund ihrer geringen Größe kann es schwierig sein, die Batterien einzulegen und zu entfernen. Die Hilfe kann schwierig zu handhaben und einzustellen sein.

Hörgerät im Kanal (ITC)

Vorteile: Kaum sichtbar, weniger verstopft, weil das Hilfsmittel tief im Kanal sitzt. Größere Einheiten können Richtmikrofone enthalten.

Nachteile: Beschwerden sind für viele ein Problem, zusammen mit den Bedenken, die normalerweise mit vollständig im Kanal befindlichen Modellen verbunden sind. Diese Modelle sind anfällig für Feuchtigkeit und der Empfänger ist anfällig für Verstopfungen durch Ohrenschmalz. Die Batterie ist in der Regel klein, sodass die Batterielebensdauer relativ kurz ist. Kann schwierig zu handhaben und anzupassen sein.

Traditionelles In-the-Ear-Hörgerät (ITE)

Alle elektronischen Komponenten sind im Gehäuse enthalten, das in der Schale des Außenohrs ruht.

Vorteile: Bieten Sie mehr Platz für Funktionen wie Telefonspule, Richtmikrofon und drahtloses Streaming. Weniger verstopftes Gefühl beim Entlüften. Relativ einfach einzufügen.

Nachteile: Einige Leute halten ITE-Geräte für sichtbarer, und die Telefonspule ist möglicherweise nicht so leistungsfähig wie die mit HdO-Hörgeräten, da sie kleiner ist.

In unserer Umfrage gaben 53 Prozent der Menschen, die Hörgeräte tragen, an, dass wiederaufladbare Batterien eines der wichtigsten Merkmale sind, nach denen sie beim Kauf eines Hörgeräts gesucht haben. Die Smartphone-Funktionen oder die Tinnitus-Maskierung wurden von 43 Prozent als am wichtigsten eingestuft, und 42 Prozent gaben an, dass die automatische Geräuschpegelanpassung am wichtigsten sei.

Einundvierzig Prozent gaben an, dass die Option mehrerer Programmeinstellungen (mit denen Benutzer Hilfsmittel für eine Vielzahl von Umgebungen optimieren können, z. B. für ruhige Räume oder laute Restaurants) eine der wichtigsten Funktionen war, nach denen sie gesucht haben. Vierzig Prozent gaben erweiterte Mikrofonfunktionen an, und 37 Prozent gaben an, dass die drahtlose Verbindung zu anderen Geräten am wichtigsten sei. Weitere wichtige Merkmale sind laut Hörgeräteexperten folgende:

Telefonspule
Als Option für viele moderne Hörgeräte ist eine Telefonspule ein kleiner Sensor oder ein Kupferdraht, der in das Hörgerät eingesetzt wird. Bei Aktivierung empfängt es drahtlos ein magnetisches Signal von hörgerätekompatiblen Telefonen und Beschallungssystemen, z. B. in Konferenzräumen, Konzertsälen, Museen, Taxis und sogar U-Bahnen, und wandelt diese Energie in Schall um . Eine Audio-Induktionsschleife oder HörschleifeDies ist ein Draht, der einen Raum oder Raum mit Telefonspule umkreist und das Signal aussendet, das die Telefonspule aufnimmt.

Solche Technologien helfen Menschen - insbesondere Menschen mit mittelschwerem bis schwerem Hörverlust -, die Stimme eines Sprechers besser zu verstehen, indem sie lauter werden und die meisten Hintergrundgeräusche und Nachhall eliminieren. Fragen Sie Ihren Provider nach einem manuellen T-Switch, der eine nahtlose Verbindung zu Loop-Systemen ermöglicht. Er oder sie sollte auch Ihre Telefonspule aktivieren und Ihnen zeigen, wie Sie sie verwenden. 

Richtmikrofon
Viele moderne Hörgeräte verfügen über ein Richtmikrofon, mit dem Sie sich in lauten Umgebungen unterhalten können, indem das Audiosignal vor Ihnen lauter als das Geräusch von hinten oder von den Seiten ist. Diese Technologie funktioniert am besten, wenn Sie sich in der Nähe der Schallquelle befinden. Fast alle Hörgeräte mit dieser Funktion können je nach Umgebung automatisch zwischen Richtungs- und Rundrichtungseinstellungen wechseln. Erweiterte Versionen können sich hinter dem Hörer oder auf der Seite des Hörers konzentrieren. Ein Negativ: Es ist anfällig für Windgeräusche.

Rückkopplungsunterdrückung
Die Unterdrückung von Rückkopplungen oder die Reduzierung digitaler Rückkopplungen hilft dabei, hohe Pfeifgeräusche zu unterdrücken. Die meisten modernen Hörgeräte verfügen über diese Funktion, ihre Wirksamkeit ist jedoch von Gerät zu Gerät unterschiedlich. Dies ist nützlich, um Rückmeldungen zu minimieren, wenn Sie sich in der Nähe des Telefons befinden oder wenn sich die Hilfe beim Bewegen des Kiefers leicht vom Ohr löst. Es kann auch viel mehr Belüftung, Komfort und bessere Klangqualität für Hörer ermöglichen, die in den niedrigsten Tonhöhen gut hören. Eine richtige Passform kann auch Rückkopplungen reduzieren.

Digitale Rauschunterdrückung (DNR)
Verbessert den Hörerkomfort und die Kommunikation in lauten Umgebungen, indem Hintergrundgeräusche ausgeblendet werden. Dies erleichtert das Hören und Verstehen von Sprache, ist jedoch nicht für alle Situationen geeignet.

Andere Hörgeräte Bemerkenswerte Eigenschaften
Die meisten neueren Geräte verfügen außerdem über Anzeigetöne bei niedrigem Batteriestand, Wachsschutz gegen Verhinderung, automatische und manuelle Lautstärkeregelung, drahtlose Verbindung zwischen Hörgeräten, Datenprotokollierung und eine Erinnerung an Ihre Hörpräferenzen. Eine weitere neuere Funktion ist der direkte Audioeingang, mit dem Benutzer eine direkte Verbindung zu einem Fernseher oder einem anderen elektronischen Gerät herstellen können.

Mit der drahtlosen Bluetooth-Technologie können Benutzer Musik und Anrufe von Computern, Smartphones und Fernsehgeräten direkt über ihr Hörgerät streamen. Einige Hilfsmittel verfügen auch über Frequenzverschiebungstechnologie (für Personen mit Hörproblemen in den höchsten Tonhöhen) und Zubehör wie Remote-Mikrofone (manchmal auch als „Ehepartner-Mikrofone“ bezeichnet), fortschrittliche Smartphone-Fernbedienungen und vieles mehr.

Mehr als 60 Prozent der Befragten, die Hörgeräte verwenden, warteten zwei Jahre oder länger, nachdem sie einen Hörverlust festgestellt hatten, um ein Gerät zu kaufen. 42 Prozent von ihnen gaben hohen Preisen die Schuld. Wenn Sie Hilfe benötigen, sich aber Gedanken über die Kosten machen, können diese Tipps Sie zu einigen erschwinglichen Lösungen führen.

1. Überprüfen Sie Ihre Abdeckung. Die meisten Versicherungen decken keine Hörgeräte ab, obwohl einige Kinder, Bundesangestellte und VeteranenEinwohner von Arkansas, Connecticut, New Hampshire und Rhode Island können sich um sie kümmern. Einige Pläne, darunter einige von Medicare Advantage, bieten zumindest teilweise Deckung oder Rabatte.

Wenn Sie eine Versicherung mit hohem Selbstbehalt haben, können Sie bis zu 3,450 USD pro Person oder 6,900 USD pro Familie auf ein Gesundheitskonto einzahlen, um Hilfsmittel mit Vorsteuerdollar zu bezahlen. (Wenn Sie 55 Jahre oder älter sind, können Sie zusätzlich 1,000 US-Dollar zu einem Einzel- oder Familienplan beitragen.) Mit einem flexiblen Ausgabenkonto können Sie bis zu 2,700 US-Dollar vor Steuern für Hilfsmittel, Batterien und Wartung verwenden.

2. Holen Sie sich einen detaillierten schriftlichen Vertrag. Stellen Sie sicher, dass Ihr Vertrag es Ihnen ermöglicht, Ihre Hilfsmittel zurückzugeben und das meiste Geld zurückzubekommen, wenn Sie nicht zufrieden sind. Außerdem sollten die Dauer des Testzeitraums, die Dauer der Garantie und deren Deckung, Anpassungsleistungen, Verlust- und Schadensversicherungsschutz sowie die genauen Angaben zum Preis angegeben werden.

3. Kaufen Sie nur das, was Sie brauchen. Die Bluetooth-Funktion ist ein praktisches Extra, kann jedoch Ihrer Rechnung Hunderte von Dollar hinzufügen. Wenn Sie nicht glauben, dass Sie es verwenden werden, überspringen Sie es.

Economy-Hörgeräte bieten möglicherweise das, was Sie benötigen. Bitten Sie Ihren Anbieter, Ihre Leistung bei Sprachtests mit einer Premium- und einer Wirtschaftshilfe zu vergleichen. Der Anbieter sollte Ihnen auch dabei helfen, festzustellen, wie viel, wenn überhaupt, Ihre Versicherung werde bezahlen.

4. Bitten Sie um einen Preisnachlass. Obwohl nur 14 Prozent der Hörgerätebenutzer in unserer Umfrage versuchten, einen niedrigeren Preis auszuhandeln, war fast die Hälfte erfolgreich, als sie dies taten. Versuchen Sie also, wo immer Sie kaufen, zu verhandeln oder nach einem günstigeren Modell zu fragen.

Beachten Sie, dass einige Audiologen möglicherweise nur wenige Marken führen, was Ihre Fähigkeit zum Vergleich von Shops einschränken kann. Bitten Sie Ihren Anbieter, zu erklären, warum er oder sie eine Marke gegenüber einer anderen empfiehlt und welche Vor- und Nachteile sie haben. 

5. Suchen Sie nach Schnäppchen. Costco bietet kostenlose Vorführungen an ausgewählten Standorten und sehr günstige Preise für Hörgeräte. Nur in bestimmten Geschäften gibt es Audiologen oder Hörspezialisten vor Ort. Rufen Sie also an, bevor Sie losfahren. Termine sind ein Muss.

Der Online-Kauf von Hilfsmitteln kann Ihnen auch beim Sparen helfen. Möglicherweise müssen Sie diese jedoch zur Anpassung zurücksenden oder einen lokalen Hörgeräteakustiker bezahlen, um Ihnen zu helfen.

6. Suchen Sie nach Organisationen, die möglicherweise Unterstützung anbieten. Eine Reihe von staatlichen, staatlichen und unabhängigen Gruppen, wie z. B. die Lions Clubs, können Ihnen dabei helfen, Hörgeräte zu bezahlen oder Rabatte anzubieten.

Wenn Sie es abholen
Frag deinen Höhrgerät Anbieter, um einen Real-Ear-Test durchzuführen, der auch als Real-Ear-Maßnahme bezeichnet wird. Dazu müssen Sie eine dünne Sonde in Ihr Außenohr einführen, während Sie Ihr Hörgerät tragen, um zu messen, ob Ihr Hörgerät angemessen auf Ihren Hörverlust reagiert. Er oder sie sollte auch Ihr Sprachverständnis sowohl in ruhigen als auch in lauten Bereichen testen.

Der Anbieter sollte sicherstellen, dass die Hilfe bequem ist. Er oder sie sollte erklären, wie man es benutzt, reinigt und aufbewahrt. Wo kann man Batterien in der richtigen Größe kaufen? wie man Batterien lagert, wechselt oder auflädt; und wie man Quietschen und Rückkopplungen minimiert. Er oder sie sollte auch darüber nachdenken, wie wichtig es ist, das Hilfsmittel trocken zu halten und es vor radiologischen oder anderen diagnostischen Tests zu entfernen.

Sprechen Sie über Unannehmlichkeiten oder Schwierigkeiten bei der Verwendung und üben Sie das Telefonieren, während Sie im Büro sind. Ihr Provider sollte während des Wartens Anpassungen vornehmen.

Das Büropersonal sollte ein Follow-up vereinbaren und einige Tage nach der Anpassung telefonisch bei Ihnen einchecken. Wenn das Hörgerät nicht bequem oder hilfreich ist, kann der Anbieter Anpassungen vornehmen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Hilfe mit Ihrem Mobiltelefon und Ihren schnurlosen Telefonen kompatibel ist und dass der T-Schalter aktiviert ist. Besprechen Sie die Verwendung Ihres Hörgeräts mit Hörhilfen wie FM- und Infrarotsystemen und Hörschleifen. Wenn Ihr Hörgerät mit einem Smartphone oder einer Smartwatch-App ausgestattet ist, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie Sie es verwenden.

Zu Hause mit einem neuen Hörgerät
Üben Sie alltägliche Aktivitäten mit Ihrem neuen Hörgerät und beachten Sie, dass die Anpassung einige Zeit in Anspruch nimmt. Einige Geräusche scheinen auf den ersten Blick zu laut zu sein, da Ihr Gehirn nicht daran gewöhnt ist, Geräusche zu verarbeiten, die Sie seit langem nicht mehr gehört haben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Hörgerät so gut wie möglich funktioniert, nehmen Sie es zur Anpassung vor, insbesondere wenn Ihre Stimme komisch klingt oder wenn sich Ihr Ohr verstopft anfühlt.

Wenn Sie glauben, ein Problem zu haben, aber nicht bereit sind, Tausende für Hörgeräte auszugeben, sollten Sie diese günstigeren Alternativen in Betracht ziehen:

Persönliche Schallverstärkungsprodukte (PSAPs)
Diese rezeptfreien Produkte, die im Allgemeinen weniger Merkmale und Funktionen als Hörgeräte aufweisen, bieten für einige Personen mit situationsspezifischen Hörproblemen möglicherweise eine kostengünstigere Lösung. PSAPs, die für Personen entwickelt wurden, die bestimmte Geräusche verstärken möchten, können nicht als Geräte vermarktet werden, die Menschen mit Hörverlust helfen können (da sie nicht den gleichen Standards wie Hörgeräte unterliegen). Beim Kauf eines PSAP ist es hilfreich, einen Audiologen oder einen Spender zu bitten, das Gerät zu testen, um sicherzustellen, dass es für Ihren Hörverlust geeignet ist (zum Beispiel nicht gefährlich laut für Sie und in der Lage ist, Sprache in den Frequenzen zu verstärken, in denen Sie hören Verlust).

Es könnte hilfreich sein zu wissen, dass ein 2017 verabschiedetes Gesetz die Schaffung eines neue Kategorie von Hörgeräten. Diese werden rezeptfrei verkauft, gelten jedoch rechtlich als Hörgeräte und richten sich an Personen mit leichtem bis mittelschwerem Hörverlust. (Beachten Sie, dass die FDA drei Jahre nach der Verabschiedung des Gesetzes Zeit hat, um Regeln festzulegen, welche Produkte in diese neue Kategorie fallen, welche technischen Spezifikationen sie haben müssen und wie sie gekennzeichnet und vermarktet werden.)

Um herauszufinden, ob PSAPs helfen können, wir testeten zwei billigere Modelle (20 bis 30 US-Dollar) und zwei High-End-Modelle (200 bis 350 US-Dollar). Drei CR-Mitarbeiter mit leichtem bis mittelschwerem Hörverlust verwendeten diese PSAPs zu Hause, bei der Arbeit und in unserem Labor, wo wir testeten, wie gut die Geräte bei Hörgesprächen in einer lauten Umgebung helfen können. Ein externer Hörgeräteexperte bewertete jedes Gerät auch in Bereichen wie Verstärkung, Batterie- und Mikrofonfunktion sowie Schallverzerrung.

Mit der richtigen Passform und Einstellung haben wir festgestellt, dass die High-End-Modelle Menschen mit leichtem bis mittelschwerem Hörverlust helfen können, insbesondere beim Fernsehen. Einige einstellbare Modelle können sogar die gleiche Funktionalität wie ein Einstiegshörgerät haben. Aber Vorsicht vor den Penny-Saver-PSAPs: Die billigeren Optionen stimmten nicht überein, und was noch wichtiger ist, unser Experte stellte fest, dass sie bei längerer Verwendung möglicherweise das Gehör schädigen könnten - indem sie einige laute Geräusche wie eine Feuerwehrautosirene überverstärken .

Andere unterstützende Abhörgeräte
Wenn Sie nur ein wenig Hilfe beim Hören benötigen, stehen Ihnen eine Reihe weiterer kostengünstigerer Höroptionen zur Verfügung. Dazu gehören Apps, mit denen Sie den Ton mit Ihrem Smartphone und Ihren Ohrhörern verstärken können, sowie tragbare drahtlose Geräte, mit denen Sie Ihren Fernseher und andere Audiogeräte mit Kopfhörern hören können. Sie können auch verstärkte, blinkende und vibrierende Versionen grundlegender Haushaltsgegenstände wie Telefone, Wecker und Türklingeln finden.

Kostenfreier weltweiter Versand

Auf allen Bestellungen über $ 50

Einfache 30-Tage-Rückgabe

30 Tage Geld zurück Garantie

Internationale Garantie

Wird im Verwendungsland angeboten

100% sicherer Checkout

PayPal / MasterCard / Visa

X